· 

Danish Open in Vejle

 Finja Graf erkämpft sich im dänischen Vejle gleich zwei Bronzemedaillen. Gemeinsam mit Marvin Büscher und Trainer Florian Müller war sie die rund 520km ins winterliche Dänemark gereist und kämpfte dort Samstags in der Altersklasse U18 und Sonntags in der Altersklasse U21. Alle Kämpfe des Turnier wurden im Internet per Livestream übertragen, was das gesamte Brackweder Team nutzte, um ihre Kämpfer anzufeuern. Von Grafs vier Kämpfen am Samstag war dafür der gegen Denise Ter Schur aus Dänemark wohl der spannendste. Bei vier Minuten Kampfzeit gelang Graf in den letzten drei Sekunden die entscheidende Wertung für den Sieg. Das machte Herzklopfen an den Brackweder Bildschirmen! Insbesondere als dieser Punkt es wahrscheinlich machte, dass es für eine Medaille bei diesem hochkarätig besetzen internationalen Turnier reichen könnte. Entsprechend groß war auch die Freude über Bronze. Am Samstag ging auch Büscher auf die Wettkampfmatte. Bis 66kg der Männer U21 war das mit 16 Teilnehmern kein Zuckerschlecken. Im ersten Kampf kam Büscher mit dem deutlich größeren Partner nicht zurecht und im zweiten Kampf hatten ihn wohl die Nerven im Stich gelassen. Er kassierte die zweite Niederlage und schied aus dem Turnier aus. Graf hatte bis 48kg deutlich weniger Kämpferinnen in der Gruppe und konnte durch den Jeder-Gegen-Jeden-Modus wieder viele Kämpfe machen. Richtig schön war dabei der Sieg gegen die Schwedin aus der Gruppe anzusehen. Dieser brachte im Vergleich zum Rest der Gruppe die nötigen Punkte, so dass Graf in der Gesamtwertung erneut Dritte wurde.

 

Kontakt

SV Brackwede e.V. - Judo

Cheruskerstraße 1

33647 Bielefeld

MAIL: info@svb-judo.de

TEL: 0151-52597541

Dies ist die offizielle Webseite der

SV Brackwede e.V. - Judo