Bronze für Finja beim Adidas Tiger Cup in Visbeck

Am Wochenende war viel los in der Judowelt. Die SVB-Judoka waren gleich bei vier Veranstaltungen unterwegs. Marvin Büscher startete mit der Mannschaft der Crocodolies Osnabrück in die Bundesliga-Saison, Alessa Barber und Nicole Wehmeier mit der Mannschaft des PSV Herford in die Oberliga-Saison, Finja Graf beim internationalen Adidas Tiger Cup in Visbeck und die Nachwuchskämpfer beim Schloßpokal in Paderborn. Dort kämpften sich Anna Mai Mensch (Platz 3), Emil Dellbrügge (Platz 2), Mika Bohmke (Platz 1) und Canel Tenin (Platz 2) auf das Treppchen. In der ersten Begegnung des Adidas Tiger Cups, Mia Thölke aus Visbeck gegen Finja Graf (SVB-Judo), hatte Graf nach drei recht unnützen Bestrafungen das Nachsehen. Den Ärger darüber bekam Julia Peters (ebenfalls Visbeck) klar zu spüren. Nach einem schönen Uchi-mata hielt Graf diese noch 15 Sekunden im Haltegriff und gewann vorzeitig. Den dritten Kampf gegen Paige North aus Hermannsburg gewann die Brackwederin nach nur 40 Sekunden. Und auch bei Nummer vier, Natascha Häseler aus Lünen, fackelte Graf nicht lang. Nur 13 Sekunden reichten für ihren Sieg mit o-uchi-gari. Die Punktbewertung machte es spannend: alle Kämpferinnen hatten sich im Kreis geschlagen. Graf und Thölke musste in den Entscheidungskampf. Hier konnte Graf ihre anfängliche Führung nicht halten, knapp verlor sie erneut gegen Thölke. Platz drei war der Lohn nach fünf wirklich spannenden Kämpfen.

Kontakt

SV Brackwede e.V. - Judo

Cheruskerstraße 1

33647 Bielefeld

MAIL: info@svb-judo.de

TEL: 0151-52597541

Die ist die offizielle Webseite der

SV Brackwede e.V. - Judo